Alle Sendungen

Vukodlak, der Vampir

 [28-10-2016, ca. 159 min]

 CROPfm Open End  -  Permalink zur Sendung   

In dieser Ausgabe wenden wir uns dem Mythos des Vampirs zu - dem vielleicht ältesten Dämon. Ein schauriges Mängelwesen, das untot die Menschen plagt, sie ängstigt und aussaugt. Der Künstler und Kulturwissenschaftler Igor Petković verfasste eine Diplomarbeit zu diesem Thema, in der er sich vor allem auf den slawischen Raum konzentriert. Igor ist live zu Gast auf CROPfm, um über seine vielschichtigen Untersuchungen zum Thema "Vampire" zu berichten.


Illustration: Matthias Töpfer >> www.bilderdaemmerung.de

Neben umfangreichen Durchforstungen des slawischen Volksglaubens rund um den "Vukodlak", dem er die Beschreibung von Fällen der serbischen Vampirepidemie zu Zeiten Maria Theresias gegenüberstellt, beschäftigt sich Igor Petković auch mit den vielen Reflexionen des Themas in Literatur (u.a. Bram Stokers ehemaligen Count Vampir from Styria) und Film. Schließlich geht er auch angeblich tatsächlichen Vampiren nach und stellt die Frage, wie und vor allem auch warum Mann/Frau sich dieser Tage vervampiert.

  Website von Igor Petković

  Buch: Das Franz Ferdinand Prinzip (Amazon)

  Forum: Kommentare und Diskussion zur Sendung
Themengebiete: (Sub-)Kultur, Unerklärliche Phänomene

Moderator: 

Sendungsgast:

Mag. Ing. Igor Friedrich Petković (Künstler, Autor, Kulturmanager und Kulturwissenschaftler, >> website, >> email, >> Gast-Info)