Alle Sendungen

"UFO-Akten" auf der Spur

 [19-08-2016, ca. 120 min]

 CROPfm Open End  -  Permalink zur Sendung   

Wie Recherchen von Exopolitik Deutschland zeigen, sollen sich zumindest 21 Länder (darunter Belgien, England und Frankreich) abseits der Öffentlichkeit mit dem UFO-Phänomen beschäftigt und entsprechend Akten angelegt haben. In der Regel wurden diese Akten mittlerweile auch (zensiert) veröffentlicht. Deutschland fehlt bislang in der Liste - dem Grund dafür spürt Robert Fleischer seit mittlerweile neun Jahren nach und das nicht ohne Erfolg...


Illustration: Matthias Töpfer >> www.bilderdaemmerung.de

Am 25. Juni 2015 gewann der "UFO-Enthusiast" Frank Reitemeyer einen Prozess vor dem Bundesverwaltungsgericht und erhielt Einsicht in eine UFO-bezogene Ausarbeitung des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags. Was diese zu Tage brachte, ob noch weitere derartige Ausarbeitungen existieren (die nun alle unter das Informationsfreiheitsgesetz fallen) und was es sonst noch an exopolitischen Neuigkeiten zu berichten gibt (z.B. der neue Film von Robert Hastings), werde ich mit meinem live Gast Robert Fleischer ausführlich besprechen.

Via Skype (account "cropfm") ist es möglich, sich live am Gespräch zu beteiligen.

  Website von Exopolitik Deutschland

  Video: UFOs und die Politik (2010)
Themengebiete: Exopolitik und UFOs, Politik & Wirtschaft

Moderator: 

Sendungsgast:

Dipl.Dolm. Robert Fleischer (Koordinator Exopolitik Deutschland, >> website, >> email, >> Gast-Info)