Alle Sendungen

Freie Energie und 150 Jahre Tesla

 [07-07-2006, ca. 75 min]

 Permalink zur Sendung   

Nikola Tesla wurde am 10. Juli 1856 in Smiljan im heutigen Kroatien geboren. 150 Jahre nach der Geburt des genialen Erfinders, der übrigens auch drei Jahre in Graz studierte, sind viele seiner Entdeckungen noch immer sagenumwoben und vor allem verschollen. Quo vadis Tesla?

Wolfgang Wiedergut tritt in Teslas Fuststapfen und beschäftigt sich mit den theorethischen und praxisbezogenen Grundlagen der "Freien Energie". Im vergangenen Jahr erschien dazu auch das Buch "Grundlagen und Praxis der Freien Energie" (Chmela/Wiedergut), in dem der geneigte Leser zum Experimentieren im Reich der Freien Energie angeregt werden soll.

Am Anfang der Sednung wird Peter Stojynovic (Tesla Society Schweitz) ein paar Worte über das Schaffen des genaialen Elektrotechnikers sowie dessen liebstes Steckenpferd verlieren...

Themengebiete: Nikola Tesla, Freie Energie und Raumenergie, Alternative Wissenschaft und Physik

Moderator: 

Sendungsgäste:

Wolfgang Wiedergut (Forscher, >> website, >> Gast-Info)
Peter Stojanovic (Gründer der Tesla Society Schweiz, >> website, >> Gast-Info)