Alle Sendungen

Terra Preta - Das Erbe von Amazonien

 [25-12-2015, ca. 110 min]

 CROPfm spezial  -  Permalink zur Sendung   

Marko Heckel ist nach dem ersten Gespräch im Jahr 2010 ein weiteres Mal zu Gast auf CROPfm, um über Terra Preta, dessen Herstellung, Ursprung und vielfältige Anwendungsmöglichkeiten zu sprechen. Daneben gehen wir auch auf das Thema Effektive Mikroorganismen ein und die Frage, wie neue Ansätze und Erkenntnisse in der Landwirtschaft helfen können, höhere und vor allem auch stabilere Erträge zu erwirtschaften, ohne die Fruchtbarkeit der Böden zu beeinträchtigen.


Illustration: Matthias Töpfer >> www.bilderdaemmerung.de

Zum Zeitpunkt der Aufzeichnung dieses Gesprächs befindet sich Marko Heckel gerade in Brasilien und unternimmt ausgedehnte Erkundungsreisen in die Regenwälder Amazoniens. Neben Terra Preta stößt er hier aber auch auf die Überreste einer bis vor 500 Jahren noch florierenden Hochkultur. Sie waren die "Gärtner" der Regenwälder und lebten in oft mehrere Tausende Menschen umfassenden Siedlungen, in Harmonie mit der Natur, die sie behutsam formten. Es gibt wahrscheinlich Vieles, das wir von ihnen lernen könnten und Terra Preta ist ein wichtiger Bestandteil des Erbes Amazoniens...

Siehe auch Sendungen >> Terra Preta - Die Schwarze Erde mit Marko Heckel und >> Klimawandel und Wasserkreisläufe mit Prof. Wilhelm Ripl.

  Website von TriaTerra

  TerraBoga Projekt - Botanischer Garten Berlin

  Blog: Auf den Spuren von Terra Preta
Themengebiete: Technologie, Mythos und Geschichte

Moderator: 

Sendungsgast:

Marko Heckel (Geoökologe, EM-Berater, >> website, >> email, >> Gast-Info)