Alle Sendungen

Aus dem Nichts

 [20-03-2016, ca. 99 min]

 CROPfm Open End  -  Permalink zur Sendung   

Mit dem dokumentarischen Spielfilm "Aus dem Nichts" gelang der österreichischen Regisseurin Angela Summereder eine einfühlsame, künstlerische Annäherung an das Themas Raumenergie. "Aus dem Nichts" erzählt die Geschichte des heute weitgehend in Vergessenheit geratenen Carl Schappeller, einem der ersten Protagonisten der Raumenergie aus dem frühen zwanzigsten Jahrhundert, und stellt den Bezug zu aktuellen Forschern, wie Prof. Claus Turtur her. Angela Summereder ist live zu Gast zur Sonntagsmatinée auf CROPfm.


Illustration: Matthias Töpfer >> www.bilderdaemmerung.de

In den 1920er Jahren behauptet Carl Schappeller eine bislang unerforschte Energieform verfügbar machen zu können - die "Raumenergie". Im 21. Jahrhundert verfolgen ein deutscher Experimentalphysiker und ein ehemaliger Atomkraftwerksleiter aus Indien das selbe Ziel. Vielleicht wird einer dieser Forscher dereinst erfolgreich sein und die Welt für immer verändern. Oder sie verlieren sich, wie möglicherweise Schappeller nicht ganz 100 Jahre zuvor, an der Grenze zwischen Glauben und Wissen, zwischen Vision und Hybris...

Siehe auch Sendungen >> Und er dreht sich doch... mit Dr. Claus Turtur und [%%Vakuumenergie - Energie aus dem "Nichts"?%%vakuumenergie%%] mit Marcus Reid.

  Die Website zum Film "Aus dem Nichts"

  Video: Offizieller Trailer zu "Aus dem Nichts"

  Film: Jobcenter (Amazon)

  Video: Tewari Test Results

  Forum: Kommentare und Diskussion zur Sendung
Themengebiete: (Sub-)Kultur, Freie Energie und Raumenergie

Moderator: 

Sendungsgast:

Dr. Angela Summereder (Regisseurin, Autorin, >> website, >> Gast-Info)