Alle Sendungen

Mensch, Kosmos, Raumfahrt

 [30-05-2014, ca. 105 min]

 Permalink zur Sendung   

Seit der letzten Sendung mit Helmut Lammer hat sich einiges auf dem Gebiet der Exoplaneten-Forschung getan - so wurden z.B. von britischen und chilenischen Astronomen zu Beginn des Jahres drei Supererden (ca. 1,5 bis 15-facher Erdradius) entdeckt, die ihren Stern innerhalb der habitablen Zone umkreisen. Und auch im äußeren Sonnensystem wurden neue Zwergplaneten entdeckt, deren Umlaufbahnen auf eine mögliche Supererde jenseits des Randes des Kuiper-Gürtels, ab etwa 50 Astronomischen Einheiten schließen lassen.


Illustration: Matthias Töpfer >> www.bilderdaemmerung.de

Neben astronomischen Fragen werden wir auch auf das Thema Raumfahrt allgemein eingehen. Seit die Menschheit in den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts begonnen hat, den (erdnahen) Weltraum zu erforschen, haben wir viel über unser Sonnensystem und den Kosmos gelernt. Daneben gab es durch die Herausforderungen der Raumfahrt auch Fortschritte in vielen technischen und medizinischen Bereichen. Dennoch wird oft bezweifelt, ob die hohen Kosten des Betriebs der ISS oder unbemannter Mars-Missionen wie Curiosity gerechtfertigt sind.

  Kontinente auch auf Super-Erden möglich

  Forum: Kommentare und Diskussion zur Sendung
Themengebiete: Astronomie und Astrologie, Politik & Wirtschaft

Moderator: 

Sendungsgast:

Dr. Helmut Lammer (Atmosphärenphysiker, Autor, >> website, >> Gast-Info)