Alle Sendungen

Morphou

 [22-01-2016, ca. 144 min]

 CROPfm Open End  -  Permalink zur Sendung   

"Morphou" ist nicht nur der Name einer zypriotischen Stadt, sondern auch das Pseudonym meines Sendungsgastes. Morphou ist Schamanin in alter griechischer Familientradition und praktiziert außerdem seit 24 Jahren Hypnose. Beruflich betreut Morphou Menschen mit geistigen bzw. körperlichen Behinderungen. In den letzten Jahren arbeitete sie fast ausschließlich mit Autisten und Menschen mit Asperger-Syndrom und versucht, dabei auch ihre schamanistische Perspektive mit einzubringen.


Illustration: Matthias Töpfer >> www.bilderdaemmerung.de

In ihrer Arbeit mit Hypnose stieß sie in den letzten Jahren auch auf drei Fälle von Frauen, die ein typisches "Entführungsszenario" beschrieben, wie es in den vergangenen Jahrzehnten schon in vielen anderen Fällen von u.a. Dr. John E. Mack, Budd Hopkins oder David Jacobs dokumentiert wurde. Auch diese Vorfälle versucht Morphou aus einer schamanistischen Perspektive zu interpretieren, wobei sich hier auch der Kreis zu ihrer beruflichen Arbeit schließt. Alles Weitere erzählt Morphou im Interview...

Siehe auch Sendung >> Das Entführungsphänomen und die Hybriden mit Heike Habel.

  Autismus und Behinderung oder Was ist eigentlich die Norm?

  Autisten an der Uni: Hoppla, falscher Planet

  Forum: Kommentare und Diskussion zur Sendung
Themengebiete: Bewusstsein, Exopolitik und UFOs

Moderator: 

Sendungsgast:

Morphou  (Schamanin, Behindertenbetreuerin, >> email, >> Gast-Info)