Alle Sendungen

Mind Control

 [24-10-2008, ca. 90 min]

 Permalink zur Sendung   
Interview mit Dominik Fejevary
Interview mit Karlheinz Croissant

Der Forschungsdirektor der CIA definierte den Begriff Mind Control (Bewusstseinskontrolle) 1972 folgendermaßen: "eine Welt, in der jeder menschliche Gedanke, jede Emotion, jede Wahrnehmung und jedes Bedürfnis kontrolliert werden können durch elektrische Stimulation des Gehirns." Die Frage ist nun: Ist das blankes Wunschdenken? Oder droht 36 Jahre danach, dank HAARP (>> Sendung) et al. tatsächlich die globale, psychozivilisierte Gesellschaft? Der Wissenschafter und Autor Franz Bludorf wird in der kommenden Sendung die bekannten Fakten auf diesem Gebiet aufzeigen, und dabei vor allem auf die verwendeten Technologien bzw. deren physikalische Grundlagen eingehen.


Bild: Matthias Töpfer >> www.bilderdaemmerung.de

Franz Bludorf beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit (grenz-)wissenschaftlichen Themen und hat mit seiner Frau und Co-Autorin Grazyna Fosar schon zahlreiche Sachbücher verfasst. Darunter auch "Im Netz der Frequenzen", indem vor allem auf die Auswirkungen und Möglichkeiten elektromagnetischer Strahlung eingegangen wird.

Im weiteren werden Menschen zu Wort kommen, die nach eigenen Angaben von Mind Control betroffen sind, und einen sehr direkten Eindruck davon vermitteln, was vielleicht schon längst der science fiction entwachsen sein könnte.

Zum Thema Mind Control - siehe auch Sendung >> Sex, MKULTRA und Rock&Roll

  Buch: Der Geist hat keine Firewall

  Buch: Zaubergesang

  Website von Grazyna Fosar und Franz Bludorf

  Artikel der Autoren zum Thema "Mind Control"

  Forumsdiskussion zur Sendung

  Forum: Mindcontrol ( Bewusstseinskontrolle) Vorabinfo-Bücherliste
Themengebiete: Mind Control, Mobilfunk, Technologie

Moderator: 

Sendungsgast:

Franz Bludorf (Autor, Wissenschaftler, >> website, >> Gast-Info)