Alle Sendungen

Paraphänomene und Quantenmechanik

 [15-11-2013, ca. 118 min]

 Permalink zur Sendung   

Der Physiker und Psychologe Walter von Lucadou gründete 1989 die parapsychologische Beratungsstelle in Freiburg. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Leiter der Organisation konnte er in den letzten Jahrzehnten eine große Zahl an ungewöhnlichen Erlebnissen aufklären - doch gibt es immer wieder erstaunliche Fälle, die ungelöst bleiben. Hellsehen, Telepathie oder Psychokinese sind bis dato nicht erklärbar. Lucadou vermutet, dass hier quantenmechanische Prozesse ins Spiel kommen, die bisher kaum berücksichtigt wurden.


Illustration: Matthias Töpfer >> www.bilderdaemmerung.de

Walter von Lucadou gilt weltweit als einer der führenden Forscher auf dem Gebiet der Parapsychologie und zählt zu den Herausgebern diverser Fachzeitschriften. In der Sendung besprechen wir nicht nur einige seiner interessantesten Fälle der Vergangenheit, sondern gehen auch auf seine Erklärungsansätze ein, die vielleicht einmal dazu beitragen können, das Geheimnis der so genannten PSI-Kräfte zu erhellen. Ein Gespräch entlang der fragilen Berührungspunkte von Psychologie und Physik.

Siehe auch Sendung >> Die Quantenfeldmedizin vom Juli 2012.

  Website der Parapsychologischen Beratungsstelle

  Buch: Die Geister die mich riefen (Amazon)

  Forum: Kommentare und Diskussion zur Sendung
Themengebiete: Unerklärliche Phänomene, Alternative Wissenschaft und Physik

Moderator: 

Sendungsgast:

Dr. rer. nat. Dr. phil. Walter von Lucadou (Physiker, Psychologe, Para-Forscher, >> website, >> email, >> Gast-Info)