Alle Sendungen

Das Imperium schlägt zurück

 [08-06-2007, ca. 90 min]

 Permalink zur Sendung   

Vor ca. 6 Jahren startet in der Schweiz eine Studie des Bundesamtes für Gesundheit, um die Wirksamkeit der 5 Komplementären im Praxis-Alltag über mindestens 5 Jahre statistisch beweisen zu können. Die so genannte PEK-Studie (Programm zur Evaluation der Komplementären) wurde im Dezember 2005 abgeschlossen.

Die Ergebnisse waren sehr viel versprechend, doch kurz vor der Veröffentlichung der Daten zog sich ein an der Studie beteiligter Professor zurück und führte eine Kurzstudie durch, welche zu Tage brachte, dass die Komplementären nur auf Placebo beruhen würden. Die negative Kurzstudie wurde in den Medien gross veröffentlicht, mit der Folge, dass man nun die komplementärmedizinischen Krankenkassenleistungen für alternativ arbeitenden Ärzte nicht mehr aufbringen will!

Die Frage ist, ob es in diesem und ähnlichen Fällen (wie z.B. Vitamin-Präparate) tatsächlich um das Wohlergehen der PatientInnen geht, oder eher um die Bilanzen multinationaler Konzerne...

Siehe auch Sendung >> Vitamine

  Schweizerischer Verein Homöopathischer Ärztinnen und Ärzte

  Forum für Ganzheitsmedizin
Themengebiete: Alternative Medizin, Politik & Wirtschaft, Big Brother

Moderator: 

Sendungsgäste:

Anton Wirth (Geistiges Heilen, klassische Homöopathie, >> website, >> Gast-Info)
Ing. Raphael Schenker (Polarity Therapeut, Informatiker, >> website, >> email, >> Gast-Info)