Alle Sendungen

Grenzwissenschaft 2017

 [21-01-2018, ca. 188 min]

 CROPfm Open End  -  Permalink zur Sendung   

Zu den grenzwissenschaftlichen Highlights 2017 gehört neben der hypotetisierten "Megastruktur" rund um den Stern KIC 8462852 oder dem mysteriösen, interstellaren Objekt Oumuamua sicher auch die, von Tom DeLonge mit Hilfe der New York Times und vielen weiteren Hauptprotagonisten der UFO-Szene losgetretene, neuerliche "Disclosure" Debatte. Andreas Müller, Autor des Blogs Grenzwissenschaft-Aktuell, ist live zu Gast und berichtet über diese und viele weitere Themen an der Grenze des gesicherten Wissens. Und Kornkreise dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen...


Illustration: Matthias Töpfer >> atelier-toepfer.de

Weiters wenden wir uns auch der Suche nach Exoplaneten, die vielleicht Leben, wie wir es kennen beherbergen könnten, zu. So existiert nicht nur um den sonnennächsten Stern Proxima Centauri zumindest ein aussichtsreicher Kandidat, sondern auch um den gerade einmal 11 Lichtjahre entfernten, ruhigen Zwergstern Ross 128 oder dem roten Zwergstern TRAPPIST-1. Neben dem immer wieder spannenden Thema "Bigfoot" werden wir besonders auch auf Höreranfragen, die via Skype oder CROPcom gestellt werden, eingehen.

Achtung: Die Sendung findet nicht, wie ursprünglich angekündigt, am Donnerstag dem 18.1., sondern erst am darauf folgenden Sonntag dem 21. Jänner zu gewohnter Zeit statt!

  Grenwissenschaft-Aktuell Blog von Andreas Müller

  Forum: Kommentare und Diskussion zur Sendung
Themengebiete: Exopolitik und UFOs, Kornkreise, Astronomie und Astrologie

Moderator: 

Sendungsgast:

Andreas Müller (Kornkreis-Forscher, Autor, >> website, >> email, >> Gast-Info)