Alle Sendungen

Der "Klartraum", ein Leben

 [14-12-2012, ca. 89 min]

 Permalink zur Sendung   
TDAN#11: Das leuchtende Dreieck

Fast wie in Grillparzers Drama verschwimmen in Birgits Leben Traum und Wirklichkeit. Ihre Erlebnisse im Rahmen von intensiven Träumen und unkontrollierten "Körperaustritten" gehen viel weiter als "normale" Traumbilder und dringen sogar in ihr Wachbewusstsein vor. Das Medium wider Willen sieht in Wahrträumen Geschehnisse, die sich später tatsächlich (fast wie geträumt) ereignen und selbst das Jenseits überschneidet sich mit der "diesseitigen Welt" und Birgit erfährt Dinge aus dem Leben anderer, die sie eigentlich nicht wissen kann.


Illustration: Matthias Töpfer >> www.bilderdaemmerung.de

Im Wachbewusstsein sieht Birgit (im Beisein weiterer Zeugen) nicht identifizierbare, leuchtende Objekte am Himmel. Aus ihrer Kindheit hat sie Erinnerungen an "Kobolde", die sie vom Bettende anstarren und in Angst versetzen. Dazu viele äußerst bizarre Erlebnisse in Phasen des Aufwachens oder Einschlafens. Neben all diesen Erfahrungen, die Birgit bis heute macht, führt sie ein völlig normales Leben, bleibt allen Möglichkeiten gegenüber offen und sucht (wie viele andere auch) nach Antworten. Im live Interview erzählt Birgit abseits gängiger Klischees über ihre Erlebnisse ... ist alles nur geträumt? Und was ist der "Traum" und wo beginnt die Wirklichkeit, so wie wir sie zu kennen glauben...?

Ebenfalls zu hören: ein kurzer Auszug aus dem aktuellen Interview im Rahmen von "Trau deinen Augen nicht!" - In Ausgabe #11 berichtet Normen Rieck von einer sehr ungewöhnlichen Beobachtung Mitte der 90er Jahre.

Siehe auch Sendung >> Klarträume und Astralreisen sowie >> TDAN #10 mit "Tim".

  Buchprojekt von "Tim" und Birgit (gratis download)

  Bild: Malerei von Birgit Hauser

  Forum: Kommentare und Diskussion zur Sendung
Themengebiete: Bewusstsein, Unerklärliche Phänomene

Moderator: 

Sendungsgast:

Birgit Hauser (Lageristin, >> website, >> email, >> Gast-Info)